Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie die Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos unter: Datenschutzerklärung OK

Aktuelles

Übersicht zur Kostenerstattung für Osteopathie durch die gesetzlichen Krankenkassen

Sie möchten wissen, welche gesetzlichen Krankenkassen sich an den Behandlungskosten für Osteopathie (nicht) in unserer Praxis beteiligen?  Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier

Atlaskorrektur und –therapie mit Atlasreflex® im Atlaskorrektur-Therapiezentrum Südniedersachsen

Nein, es geht hier nicht darum, ein altes Kartenwerk in Ordnung zu bringen. Unter Atlaskorrektur verstehen wir in unserer Praxis die Stellungskorrektur des ersten (obersten) Halswirbels, des so genannten Atlas. Als Bindeglied zwischen Kopf und Körper spielt der Atlas für Ihr Gesamtwohlbefinden eine entscheidende Rolle. Eine Fehlstellung kann vielfältige Beschwerden wie beispielsweise Schmerzen, Konzentrationsstörungen und Schwindel verursachen.

 

Atlaskorrektur-Therapiezentrum Südniedersachsen

Annette Schwarze bietet die Korrektur und Therapie des obersten Halswirbels mit der zeitgleichen Eröffnung des Atlaskorrektur-Zentrums Südniedersachsen an. Diese Form der Atlaskorrektur und –therapie als physikalisches Entspannungsverfahren nutzt eine speziell dazu eingesetzte Technologie, die ThemPer®-Technologie. Diese Methode ist besonders sanft, erlaubt eine Entspannung der tiefen Schichten der Halsmuskulatur und bietet eine Alternative zu der in unserer Praxis bereits seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzten chiropraktischen Atlaskorrektur. Wir streben damit eine dauerhafte Atlaskorrektur an. Wie die Methode abläuft und welche vielfältigen positiven Effekte auf Ihr Wohlbefinden möglich sind, erfahren Sie auf unserer Seite zur Atlaskorrektur.