Entgiftung / Entsäuerung

Dunkelfeldmikroskop
Dunkelfeldmikroskop

Unsere Ausscheidungsorgane Leber, Niere, Lunge, Darm und Haut sind ununterbrochen damit beschäftigt, Stoffwechselprodukte und Gifte (z.B. Medikamente) abzubauen und auszuscheiden. Sind diese Organe überlastet oder krank, reduziert sich auch die natürliche Fähigkeit, den Körper zu entgiften. Mittels eines Geschmackstests lässt sich ganz schnell herausfinden, in welchem Zustand sich Ihr Körper bezüglich Übersäuerung befindet. Einer Übersäuerung des Körpers kann man mit homöopathischen Mitteln entgegenwirken.

 

Um Genaueres sagen zu können, empfiehlt sich die Dunkelfelddiagnostik. Dies ist eine bestimmte Diagnoseform, bei der ein Tropfen Blut entnommen und mit Hilfe eines so genannten Dunkelfeld-Mikrokops betrachtet wird. Damit können Rückschlüsse auf das Vorhandensein bestimmter Erkrankungen zugelassen werden. Da übersäuerte Muskeln, Nerven und Gelenke in ihrer Heilung möglicherweise gehemmt werden.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen