Unser Verständnis von Prävention, Heilung und Kooperation

                           Ihr Team der Praxis für die ganze Familie: 

Dirk Lohmeierr, Annette Schwarze,

Susanne Bräuer, Silke Drews

 

Viele Patientinnen und Patienten suchen uns auf, nachdem sie bereits viele andere mehr oder weniger erfolgreiche Ansätze unternommen haben, um gesund zu werden. Diese Ansätze haben häufig gemeinsam, dass Symptome isoliert betrachtet und schnell „wegbehandelt“ werden.
Als interdisziplinäres Team in unserer Praxis betrachten wir Sie in Ihrer Gesamtheit.

Heilung

Heilung verstehen wir als Prozess, der Zeit braucht. Ihr Heilungsgeschehen ist genauso individuell wie Sie; deshalb sehen wir in der Regel von genauen Zeitangaben bis zum Gesundungsprozess ab. Heilung erfordert Geduld genauso wie umgekehrt der Weg von einem gesunden zu einem kranken Körper und Geist ein längerer ist.

 

Deshalb legen wir in der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Ihnen viel Wert darauf, dass Sie lernen, Ihre Symptome zu verstehen statt sie zu bekämpfen. Wir gehen gemeinsam mit Ihnen der Ursache Ihrer Erkrankung auf den Grund. Dies verstehen wir unter ganzheitlicher Behandlung.

 

Prävention

Prävention spielt in diesem Kontext ebenfalls eine wichtige Rolle. Manchmal ist es notwendig, den Lebensstil den Bedürfnissen Ihres Körpers und Ihrer Seele anzupassen. Wir bilden uns kontinuierlich fort, um Sie jeweils nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen behandeln zu können. Wir beraten Sie, wie Sie Rückfälle vermeiden und was Sie im Alltag dafür tun können.

 

Kooperation: gemeinsam zum Sieg

Wir betrachten Sie in Ihrer Gesamtheit. Deshalb ist es häufig sinnvoll, auch Partner aus dem Gesundheitsbereich vor und nach unserer Behandlung in den Gesundungsprozess einzubeziehen, damit Sie noch effektiver von uns profitieren können. Der Therapieerfolg ist dann praktisch für uns alle ein gemeinsamer Sieg!

 

Wir sind von daher ständig an einer engen Kooperation mit

  • Allgemeinärzten
  • Fachärzten
  • Zahnärzten
  • Kieferorthopäden
  • Physiotherapeuten
  • Logopäden
  • Fitnessstudios
  • Rehabilitationseinrichtungen
  • und Psychotherapeuten

interessiert.

 

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass ein möglicherweise bestehendes Konkurrenzdenken hier definitiv fehl am Platz ist. Wenn Ihr Arzt oder Physiotherapeut ein offenes Miteinander ebenfalls befürwortet, sprechen Sie uns gern darauf an. Mit einer gut funktionierenden Kooperation erhalten unsere Patienten das, was sie sich erhoffen und benötigen, nämlich die beste Behandlung!